WARUM KOLA LEIPZIG?

AGRARWENDE SELBER MACHEN!

Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf über 9 Milliarden Menschen wachsen. In Leipzig werden laut dem Amt für Statistik im Jahr 2030 über 700.000 Menschen ihr Zuhause haben. Solidarische Landwirtschaft muss unsere Ernährung der Zukunft mitgestalten. Essen muss wieder praktisch werden – heute, hier und jetzt! KoLa Leipzig möchte zeigen, dass solidarische Landwirtschaft auch eine wachsende Bevölkerung mit regionalem, erschwinglichem und ökologisch angebautem Bio – Gemüse versorgen kann.

Menü schließen