Erntezettel KW25

DE-ÖKO0006

MONTAG
Frisch von unseren Feldern:

Salat, Fenchel, Frühlingszwiebel,  KohlrabiS-Kiste, StangensellerieS-Kiste, BrokkoliM-Kiste, BlumenkohlM-Kiste, SchnittlauchM-Kiste

MITTWOCH
Frisch von unseren Feldern:

Salat, Fenchel, Frühlingszwiebel, RomanescoS-Kiste, StangensellerieS-Kiste, BrokkoliM-Kiste, BlumenkohlM-Kiste, SchnittlauchM-Kiste

FREITAG
Frisch von unseren Feldern:

Salat, Frühlingszwiebel, Stangensellerie o. KnoblauchS-Kiste, Brokkoli o. MangoldM-Kiste, BlumenkohlM-Kiste, SchnittlauchM-Kiste, ggf. Baby-Zucchini mit Blüte*

Von anderen Biohöfen:

Rhabarber** (Saatgut Plaußig – Leipzig)

*Wir ernten die ersten Zucchini der Saison mit Blüte, um die kommenden Erntemengen etwas einzudämmen. Die Blüten lassen sich super füllen oder frittieren. Probierts mal aus!

**In der KW24 hat der zugekaufte Rhabarber leider nicht für alle Mitgliederkisten am Freitag ausgereicht. Nur diese bekommen diese Woche den Rhabarber in ihre Kiste

***Nicht wundern: Wenn ein Gemüse nicht für alle Verteilstationen ausreicht, versuchen wir in den Folgewochen zwischen den Verteilstationen auszugleichen! Zudem sind Schwankungen in der Menge normal, da wegen Witterung nicht immer gleich viel erntereif ist!

Rezeptidee - Fenchelpesto

Fenchel klein hacken, Kürbiskerne anrösten, Zitrone auspressen.. Alles mit Olivenöl in einem Standmixer pürieren.. würzen mit Pfeffer und Salz… Konsistenz mit Olivenöl variieren.

Patrick von der Plattenküche Taucha

Rezeptidee - gefüllte Zucchiniblüten

Zucchiniblüten vorsichtig unter fließend kaltem Wasser waschen, die Blütenstempel aus dem Inneren der Blüte entfernen und die Blüten zum Trocknen auf ein sauberes Geschirrtuch legen. Währenddessen Ricotta mit geriebenem Parmesan in einer Schüssel verrühren, bis er schön cremig ist. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss würzen. Die Blütenblätter vorsichtig öffnen und das Blüteninnere mit Ricottacreme füllen. Dabei darauf achten, nicht zu viel Ricottamasse einzufüllen. Die Blüten schließen, indem die Blütenspitzen vorsichtig nach innen geschlagen werden, so dass die Fülle nicht herausquillt. Die Zucchiniblüten in Mehl wälzen und schwimmend in heißem Öl braten. Sobald sich eine zarte Kruste an der Außenseite der Blüten bildet und sie schön goldbraun sind, aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Sofort servieren.

Dieses Vorhaben wird gefördert von:

EPLR
Geplant ist: ein modernes Niedrigenergiegewächshaus
zur nachhaltigen Produktion von Fruchtgemüse
mit einer funktional ausgestatteten Innenwirtschaft
sowie effizienter Bewässerungstechnik und
eine Richthalle für die Aufbereitung und Lagerung des Gemüses.
Förderung über die Richtlinie “Natürliches Erbe”. Gefördert wird die Anlage von Hecken und Feldgehölzen.
Artistic_For_Combinations_kleiner
Förderungen für Genossenschaften
als immaterielles UNESCO-Weltkulturerbe
csm_Logo-Nachhaltiges-Leipzig_6403ec03ec
mitmachfond
Logo_Social_Impact_Lab_Leipzig-1024x631

Die KoLa Leipzig eG befindet sich im Öko-Zertifizierungsverfahren von:

de_logo_abcert_oeko_vlog