Elektronische Abstimmung zum Jahresabschluss 2019/2020

Elektronische Abstimmung vom 7.-13. Dezember

Wegen Corona kann die Generalversammlung nicht ‘Live’ stattfinden. Das bedauern wir sehr! Stattdessen nutzen wir die gesetzliche Ausnahme und machen eine elektronische Abstimmung. Sobald die Abstimmung am 7. Dezember beginnt, findet ihr hier, auf dieser Seite, den Zugang zum Stimmzettel!

Beschlussgegenstände

  1. Feststellung des Jahresabschlusses
    • Voraussichtlicher Antrag des Vorstands: Der Vorstand beantragt den Jahresabschluss 2019/2020 festzustellen.
  2. Ergebnisverwendungsbeschluss
    • Voraussichtlicher Antrag des Vorstands: Der Vorstand beantragt den Jahresfehlbetrag von 62.329,13 € auf neue Rechnung vorzutragen.
  3. Entlastung des Vorstands
    • Voraussichtlicher Antrag des Aufsichtsrats: Der Aufsichtsrat beantragt den Vorstand für das erste Geschäftsjahr zu entlasten.
  4. Entlastung des Aufsichtsrats
    • Voraussichtlicher Antrag des Vorstands: Der Vorstand beantragt den Aufsichtsrat für das erste Geschäftsjahr zu entlasten.
  5. Prüfungsbericht
    • Voraussichtlicher Antrag des Vorstands: Die Mitglieder werden gebeten, das Ergebnis der genossenschaftlichen Prüfung, sofern es noch rechtzeitig zur Kenntnis gebracht werden kann, zur Kenntnis zu nehmen.
      • Erläuterung des Vorstands: Die Prüfung durch den Prüfungsverband deutscher Konsum- und Dienstleistungsgenossenschaften e.V. (PdK) ist derzeit im Gange, der Bericht liegt jedoch noch nicht vor.
  6. Konzept zur Vernetzung von Genossenschaftsmitgliedern
    • Voraussichtlicher Antrag von Simon Schuster: Der Vorstand möge bis zur nächsten Generalversammlung ein Konzept erarbeiten, wie von den Verteilstationen und/oder Stadtteilen aus eine Vernetzung der jeweiligen Genoss*innen, z.B. über die Weitergabe der Kontakte nach vorheriger Einwilligung, gefördert werden kann.
      • Begründung: Solidarität soll über den Gemüseanbau hinaus auch in die Mitgliederstruktur getragen werden. Eine tolle Möglichkeit dazu könnten die Verteilstationen sein. Sie versprechen räumliche Nähe und damit ein ggfs. unkompliziertes Treffen. Bei einer besseren Vernetzung könnte man sich z.B. besser zur Genossenschaft und dessen Entwicklung austauschen und dadurch auch stärker teilhaben. Außerdem könnte man unter einander Gemüse “tauschen” oder weitergeben, wenn man etwas z.B. nicht verträgt oder einfach nicht schafft. Es sind sicherlich noch viele andere Sachen denkbar.
Vorschau: Stimmzettel

Wenn ihr euch mit den jährlich wiederkehrenden Beschlüssen einer Genossenschaft noch nicht auskennt, schaut gerne in unserem kleinen Wörterbuch zur Generalversammlung vorbei.

Unterlagen zum Download

Jahresabschluss-Bild
Jahresabschluss 2019/2020
Bericht des Vorstands 2019/2020
Bericht des Aufsichtsrats 2019/2020

Online-Veranstaltung vom 25. November

Am 25. November gab es einen Live-Stream aus unserem Büro in Taucha:

Was haben wir im ersten Jahr erreicht? Wie viel Gemüse wurde produziert? Was steht in unserem Maschinenpark? Wie weit ist unser Bauvorhaben und wie stehen wir wirtschaftlich da?

Und natürlich erläutern wir, was zur elektronischen Abstimmung steht und was das im Einzelnen bedeutet. Zusätzlich gab es die Möglichkeit, live Fragen zu stellen.

 

Online-Forum zum Austausch

Wir eröffnen unser Online-Forum! Einen Zugang gibt es über euer Mitgliedskonto auf der Website.

Wer noch kein Mitgliedskonto hat (bisher haben das nur die, die einen Ernteanteil beziehen), kann sich einfach neu registrieren. Wir prüfen die Mitgliedsnummer und geben das Konto frei.

Im Forum gibt es auch ein Unterforum zur elektronischen Abstimmung. Hier können Fragen vorab für alle ersichtlich gestellt und beantwortet und weitere Beschlussgegenstände vorgeschlagen werden. Ansonsten steht das Forum frei zu eurer Verfügung! Viel Spaß!

Dieses Vorhaben wird gefördert von:

EPLR
Geplant ist: ein modernes Niedrigenergiegewächshaus
zur nachhaltigen Produktion von Fruchtgemüse
mit einer funktional ausgestatteten Innenwirtschaft
sowie effizienter Bewässerungstechnik und
eine Richthalle für die Aufbereitung und Lagerung des Gemüses.
Artistic_For_Combinations_kleiner
Förderungen für Genossenschaften
als immaterielles UNESCO-Weltkulturerbe
csm_Logo-Nachhaltiges-Leipzig_6403ec03ec
mitmachfond
Logo_Social_Impact_Lab_Leipzig-1024x631

KoLa Leipzig wird ökozertifiziert von:

de_logo_abcert_oeko_vlog