Genossenschaftsanteile verschenken

Ab sofort könnt ihr eure Freunde, Verwandten, Bekannten, Partnerinnen, Verlobten, Kolleginnen oder wer euch sonst noch am Herzen liegt zu MiteigentümerInnen unseres KoLa-Hofes machen, indem ihr ihnen eine Mitgliedschaft schenkt. Sie werden durch dieses platzsparende Geschenk Teil der Agrarwende, bekommen eine Mitgliedsurkunde und können sich zudem ab der Bestätigung der Mitgliedschaft einen Ernteanteil zu sichern. Es ist außerdem möglich über das Formular Personen, welche schon Mitglied sind weitere Anteile zu schenken.

So funktioniert's:

1. Lade dir die Unterlagen herunter und fülle diese vollständig aus.

2. Drucke die Formulare aus.

3. Unterschreibe an der ersten Stelle mit dem roten “X”, damit bestätigst du, dass du die Zahlung der Anteile übernimmst.

3. Lass die beschenkte Person an der zweiten Stelle mit dem roten “X” unterschreiben (zum Beispiel gleich nach dem die beschenkte Person die Formulare freudestrahlend unterm Weihnachtsbaum entdeckt hat).

4. Sende die Formulare im Original per Post an: KoLa Leipzig eG, Engelsdorfer Straße 99, 04425 Taucha

5. Nun müsst ihr etwas warten. Wir schicken nach der Bestätigung der Mitgliedschaft durch den Vorstand & dem Einzug der Anteile per SEPA-Lastschriftmandat, die Urkunde mit der Mitgliedsbestätigung an die beschenkte Person. Als Mitglied erhalten die Beschenkten außerdem den wöchentlichen und jederzeit abbestellbaren KoLa-Newsletter mit den Einladungen zu Ackereinsätzen und Ackerführungen. Zudem haben sie die Möglichkeit Ernteanteile zu beziehen.

Downloads

* die Mitgliedsurkunden verschicken wir nur für den Fall, dass Mitgliedschaften bzw. weitere Anteile verschenkt werden. Bei mittlerweile fast 1500 Mitgliedern würden andernfalls nochmal erhebliche Kosten für die Genossenschaft anfallen. Falls ihr selbst unbedingt gerne noch eine Mitgliedsurkunde haben möchtet, schickt uns bitte einen Briefumschlag mit einer 95 Cent Briefmarke als Rückporto. Wir stellen euch dann eine Urkunde aus und schicken euch die zu.

Dieses Vorhaben wird gefördert von:

EPLR
Geplant ist: ein modernes Niedrigenergiegewächshaus
zur nachhaltigen Produktion von Fruchtgemüse
mit einer funktional ausgestatteten Innenwirtschaft
sowie effizienter Bewässerungstechnik und
eine Richthalle für die Aufbereitung und Lagerung des Gemüses.
Förderung über die Richtlinie “Natürliches Erbe”. Gefördert wird die Anlage von Hecken und Feldgehölzen.
Artistic_For_Combinations_kleiner
Förderungen für Genossenschaften
als immaterielles UNESCO-Weltkulturerbe
csm_Logo-Nachhaltiges-Leipzig_6403ec03ec
mitmachfond
Logo_Social_Impact_Lab_Leipzig-1024x631

Die KoLa Leipzig eG befindet sich im Öko-Zertifizierungsverfahren von:

de_logo_abcert_oeko_vlog