Till Vosberg

Wie kommst du zu KoLa Leipzig?

KoLa ist eine Genossenschaft, die nicht nur für ihre Mitglieder denkt und handelt. Sie will im Einklang mit ihren Partnern – gleich ob Mensch, Tier oder Pflanze – agieren. Das ist für mich gelebte Bewahrung der Schöpfung und hat mich über die Ev.- Luth. Kirchgemeinde Taucha, die KoLa die wesentlichen Flächen für den Gartenbau zur Verfügung stellt, zu KoLa geführt.

Wofür setzt du dich im Aufsichtsrat ein? Für was Bist du der Ansprechpartner?

Ich bin Jurist. Mir ist es wichtig, dass KoLa von Mitgliedern, Mitarbeitern und Geschäftspartnern als fairer, verlässlicher und rechtstreuer Partner erlebt wird.

Was wünschst du dir von KoLa?

KoLa möge einen dauerhaften Beitrag zur Versorgung möglichst vieler Familien unterschiedlicher Einkommensgruppen mit regionalem und ökologisch wertvollen Gemüse leisten.