2078 
Kola-Mitglieder
Suche
Close this search box.

Gründungsseminar für Solawi-Genossenschaften am 9.-10.9.2022 in Leipzig

Wer wissen möchte, wie man eine Genossenschaft gründet um eine solidarische Landwirtschaft zu starten, kann am 9. und 10. September in Leipzig ein Seminar besuchen. Zum Seminar wird überregional durch die FIBL-Akademie eingeladen. Es gibt eine gemeinsame Hotel-Unterkunft und auch einen Ausflug zu KoLa. Tagungspauschale (Vollverpflegung) inkl. einer Übernachtung im Einzelzimmer: ca. 170,00 €.

Mit dabei sind Simon Scholl von den Solawi-Genossenschaften und Burghard Flieger, Genossenschaftsberater von der innova eG.

Streut gern die Einladung über eure Kanäle!

Solidarische Landwirtschaft genossenschaftlich organisieren – eingetragene Genossenschaften erfolgreich gründen

Solidarische Landwirtschaften (Solawi) als Zusammenschluss landwirtschaftlicher Betriebe oder Gärtnereien mit Gruppen privater Haushalte passen durch ihr Prinzip „die Ernte teilen“ ideal zur Unternehmensform Genossenschaft. Das Seminar vermittelt praktisches Wissen über die einzelnen Schritte von der Konzept­entwicklung bis zur Eintragung einer Genossenschaft und bietet zahlreiche Gründungshilfen und -werkzeuge.

Achtung Lieferpause!

Unser Betrieb ruht zum Jahreswechsel.

Die letzten Ernteanteile 2023 erhaltet ihr am Freitag, den 22.12.2023 – bitte holt sie unbedingt zeitnah ab, damit das Gemüse Weihnachten nicht alleine verbringen muss.

Die ersten Ernteanteile 2024 liefern wir euch am Montag, den 08.01.2024.

Solidarische Weihnachten wünscht die KoLa Leipzig

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner