Die Genossenschaft ist eingetragen!

Wir können es selbst kaum glauben: KoLa Leipzig ist nun als Genossenschaft eingetragen und im Registerportal (siehe oben) zu finden. Mit der Eintragung hat die Genossenschaft nun auch die ‚beschränkte Haftung‘: Mitglieder stehen nur mit ihrer Genossenschaftseinlage in der gemeinsamen Verantwortung. Ein wichtiger Schritt!

Kurz vor der Eintragung kam es noch zu Komplikationen, die uns schlaflose Stunden bereiteten. Der Name eines Unternehmens durfte nicht irreführend sein! Müssten wir jetzt unseren Namen ändern? Nach wenigen Tagen war aber alles in Ordnung und geklärt. Die KoLa Leipzig eG darf KoLa Leipzig eG heißen und ist eingetragen! Vielen, vielen Dank nochmal an dieser Stelle an unseren Aufsichtsrat und die IHK zu Leipzig, die uns tatkräftig unterstützt und beraten haben!

Am 18.12.2019 werden wir auf die Eintragung hier im Social Impact Lab im Rahmen einer Weihnachtsfeier anstoßen. Ihr seid alle herzlich eingeladen!

Dieses Vorhaben wird gefördert von:

EPLR

Ein modernes Niedrigenergiegewächshaus zur nachhaltigen Produktion von Fruchtgemüse mit einer funktional ausgestatteten Innenwirtschaft sowie effizienter Bewässerungstechnik und eine Richthalle für die Aufbereitung und Lagerung des Gemüses.

Förderung über die Richtlinie “Natürliches Erbe”. Gefördert wird die Anlage von Hecken und Feldgehölzen.
Artistic_For_Combinations_kleiner

Förderungen für Genossenschaften als immaterielles  UNESCO-Weltkulturerbe

Wappen Sachsen

Diese Maßnahme wird mitfinanziert von Steuermitteln auf Grundlage des vom sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes

mitmachfond
Logo_Social_Impact_Lab_Leipzig-1024x631
Die KoLa Leipzig eG befindet sich im Öko-Zertifizierungs-verfahren von:
de_logo_abcert_oeko_vlog