Gute Verteilstationsneuigkeiten!

Gute Verteilstationsneuigkeiten!

Wir haben nun Verteilstationen im Kollonadenviertel, in Schleußig, in Plagwitz (beim Egenberger und lieber lose) und wahrscheinlich auch im Zentrum Nord und Stötteritz. Und was der Hammer ist: Gestern hatten wir ein Gespräch mit der Konsum Genossenschaft. Die Konsum Genossenschaft ist ein Leipziger Unternehmen mit 27.000 Mitgliedern. Sie verkaufen klassische Supermarktartikel legen aber mehr und mehr Fokus auf bioregionale Produkte. Sie haben uns zugesagt, dass wir Verteilstationen in ihren Filialen einrichten können! Der Konsum hat über 40 Filialen in der ganzen Stadt Leipzig, dass erleichtert die Verteilung ungemein!

Die Details der Kooperation müssen noch ausgearbeitet werden. Was super wäre, wenn ihr in eurer Nachbarschaft noch weitere Menschen ansprecht, die Lust auf lokales Genossenschaftsgemüse haben. Denn je mehr Mitglieder es in einer Verteilstation gibt, desto ökonomisch und ökologisch sinnvoller ist die Anfahrt!

Dieses Vorhaben wird gefördert von:

EPLR

Ein modernes Niedrigenergiegewächshaus zur nachhaltigen Produktion von Fruchtgemüse mit einer funktional ausgestatteten Innenwirtschaft sowie effizienter Bewässerungstechnik und eine Richthalle für die Aufbereitung und Lagerung des Gemüses.

Förderung über die Richtlinie “Natürliches Erbe”. Gefördert wird die Anlage von Hecken und Feldgehölzen.
Artistic_For_Combinations_kleiner

Förderungen für Genossenschaften als immaterielles  UNESCO-Weltkulturerbe

Wappen Sachsen

Diese Maßnahme wird mitfinanziert von Steuermitteln auf Grundlage des vom sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes

mitmachfond
Logo_Social_Impact_Lab_Leipzig-1024x631
Die KoLa Leipzig eG befindet sich im Öko-Zertifizierungs-verfahren von:
de_logo_abcert_oeko_vlog